Ist ein E-Bike für Kinder geeignet?

Posted by Nina on 04.07.2018 15:34:00

Der Begriff E-Bike wird oft falsch verwendet, meist für ein elektrisch unterstütztes Fahrrad. Gemeint ist jedoch ein Pedelec, bei dem Muskelkraft angewendet werden muss, um es zu bewegen. Bei dieser Art des Fortbewegens wird lediglich das Strampeln erleichtert. Bei einem E-Bike ist das Treten in die Pedale nicht erforderlich. Natürlich gibt es auch noch weitere Uneterschiede zwischen E-Bike und Pedelec. Der Motor wird mit einem Drehgriff oder Startknopf gestartet. 

E-Bikes für Kinder, macht das Sinn?

Grundsätzlich gilt: E-Bikes sind für Kinder nicht geeignet. Viel mehr sind Pedelecs für Kinder die richtige Alternative. Bei einer richtigen Anwendung ist ein motorunterstützendes Bike absolut passend für Kinder. Kaum zu glauben wie so ein Akku den Radsport zu verändern mag und oben drauf gibt er den kleinen Radfahrern eine große Portion Begeisterung und Motivation mit. Der Zusammenhang zwischen Bewegung und Gesundheit wurde durch eine Vielzahl an Studien belegt. Wer sich viel bewegt wird seltener krank.

e-bike-für-kinder-2

Jeder ist verschieden

So wie es auch bei allen anderen Dingen des Lebens ist, bekommt man auf die Frage "Ist ein E-Bike für Kinder geeignet?" unterschiedliche Antworten: Während manche Kinder in überaus sportlichen Familien groß werden, in denen die tägliche Bewegung zum Alltagsablauf gehört, und die begeisterten "Selbsttreter" zugunsten des Kinder-Spaß-Faktors lieber auf Höhenmeter verzichten, ist es für andere bereits eine Qual eine kleine Runde mit dem Fahrrad auszufahren. 

Familien, die sich grundsätzlich zum Sport motivieren müssen, werden das E-Biken aus einer anderen Perspektive betrachten. Hier gilt: Lieber E-Biken als gar keinen Sport zu machen. Allgemein kann gesagt werden: Wenn also die Eltern E-biken, dann sollte auch das Kind mit dem E-Bike fahren. Ausgenommen sind natürlich Eltern mit Fahrrädern und Anhängern. 

Was muss man bei der Verwendung eines E-Bikes für Kinder beachten?

Der Gebrauch sollte am Anfang vor allem nur unter Aufsicht einer Begleitung erfolgen, die Geschwindigkeit kann zusätzlich gedrosselt werden. Für regelmäßige, kurze Routen, etwa die Fahrt in die Schule, sollten Kinder keinen Gebrauch von den Pedelecs nehmen. Sie sind jedoch ein super Ansporn für unsportlichere Kids, wenn sie mit den Eltern eine größere Tour unternehmen oder für sportliche Kids, die eine Höhentour fahren, ohne zu jammern.

Die Entscheidung liegt bei den Eltern, ob ein elektrisch unterstütztes Bike für das Kind geeignet ist oder nicht!

Auf die Frage in welchem Alter es benützt werden kann, gibt es keine richtige Antwort, die Eltern können am besten entscheiden ob ihr Kind reif für diese Verantwortung ist.
Ohne Fahrradprüfung, die den Kindern in Österreich das Pedelec-Fahren ohne Aufsicht erlaubt, liegt die Altersbegrenzung bei 12 Jahren. 

Auch der finanzielle Aspekt ist nicht zu vergessen, denn Pedelecs kosten zwischen € 1.800 und € 3.500 und sind somit mindestens um das sechsfache teurer als herkömmliche Bikes. 

E-Bikes im Urlaub

Eine gute Idee ist es die E-Bikes im Urlaub auszuleihen um den Umgang damit zu erproben oder einfach den Spaßfaktor zu erleben. Dafür gibt es kompetente Bike-Hotels, die ihren Gästen die Bikes samt Zubehör und Einschulung übergeben und ausleihen.

Holt euch das kostenlose Familien-Bike Booklet vom Bikehotel Tauernhof. Darin befinden sich neben einigen anderen Geheimtipps zu Biketouren auch eine TOP E-Bike Tour für die ganze Familie im Salzburgerland, mit allen wichtigen Informtionen und Details. 

 E-Booklet Familien Biketouren

Topics: E-Bike

Straßenfest in Flachau
E-Bike Kurztrip
Kids Camp
Family Sport & Relax

Ein Sport -

eine Leidenschaft -

unser Thema -

 

Trendsport Biken im Focus

Biken ist absolut im Trend, egal ob in der Freizeit, zum Ausgleich oder im Urlaub. Wir behandeln die jeweils modernen Bike-Themen und erkunden die beliebtesten Bike-Destinationen für Singles, sportliche Paare und Familien. 

... und natürlich für euch. Schreibt uns eure Fragen - wir recherchieren für euch.

Die jüngsten Blog-Beiträge

Bleib am Laufenden und melde dich gleich an!