<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=425486527796151&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
3. Oktober 2021 08:00:00 MESZ

IN Bike Testcenter, Mountainbiken, E-Bike, Ebiken, Bikeurlaub, Sommer

Mountainbike richtig einwintern

Die Mountainbikesaison ist vorbei und du fragst dich - wie ein Mountainbike richtig eingewintert gehört? Wir haben dir die wichtigsten Fakten rund um das Einwintern deines Bikes zusammengefasst, so dass du auch im kommenden Jahr noch viel Freude an deinem Rad auf deinen Touren habt.


Richtig einwintern?Fahrrad Kette schmieren Reifen überprüfen und Tipps für trocken überwintern von E-Bike und Akku im Winter

Bevor dein Fahrrad, ob E-Bike oder Mountainbike, in den Winterschlaf geschickt wird, solltest du ihm noch ein wenig Liebe und Zuneigung gönnen. Nicht nur, dass dein Fahrrad dadurch eine längere Langlebigkeit hat, du kannst, sobald die ersten Sonnenstrahlen den Frühling einläuten, dein Fahrrad oder E-Bike aus dem Keller oder der Garage holen und deine ersten Touren nach dem Winter in Angriff nehmen.

Tauernhof Tipps überwintern von Fahrrad im Winter in Keller, trocknem Raum oder Garage Akku und E-Bike Doch wie überwinterst du dein Rad richtig?

Reinigung: Das Wichtigste beim Einwintern ist die Reinigung eures Bikes.
Befrei es von jeglichem Schmutz und verwende am besten hierfür warmes Wasser und eine weiche Bürste um Lackschäden zu vermeiden. Zur besseren Reinigung empfehlen wir dir ein "Autoshampoo" zu benutzen. Ebenso kannst du einen Kärcher mit genügend Abstand verwenden, um den starken Straßen- & Waldschmutz von Rad und Reifen zu lösen. Um Rost zu vermeiden, raten wir dir dein Bike gut abzutrocknen oder zum Trocknen deines Fahrrads die letzten Sonnenstunden im Herbst zu nutzen.

Schmieren: Vor der Lagerung empfehlen wir dir bewegliche Teile wie die Kette, Schaltung und Federgabel zu schmieren und gegeben falls überprüfen zu lassen. Ein Service ist ebenso ratsam.

Lagerung & Reifen: Am Besten ist, ihr lagert euer Bike trocken und vor Wind und Wetter geschützt. Der Reifendruck sollte kontrolliert und bei ca. 4 bis 5 bar liegen.

E-Bike - Tipps:
Lagert euren Akku separat von eurem Bike bei einer Ladung von ca. 75%. Vermeidet eine komplette Entladung und lagert den Akku Trocken und bei ca. 5 bis 20 Grad Celsius. 

 

 

Du hast kein eigenes Bike und möchtest einen Mountainbikeurlaub verbringen?
Kein Problem bei uns im Bike- und Skihotel Tauernhof**** kannst du dir die neuesten HAIBIKE -  Bikes der Saison kostenlos ausleihen (EUR 35,00 Servicegebühr bei einem E-Bike).
Frag gleich bei uns an!Unverbindliche Anfrage


TIPP vom Bikeprofi Barbara Meyer:
"Sofern du die Möglichkeit hast, die entsprechende Erfahrung und auch das Gelände passt, solltest du dein MTB auch im Winter fahren. So verlängerst du die Langlebigkeit, verhinderst das Einrosten und du selbst bleibst auch in Form!"

Mehr zu Barbara Mayer und ihrem exklusiven Trainingswochenende im Bikehotel Tauernhof -
jetzt nachlesen und deinen Platz beim Exklusiv-Event sichern! 


Dein Drahtesel knarzt bei jedem Tritt in die Pedalen und hat auch schon seine besten Zeiten hinter sich?
Wann der richtige Zeitpunkt für ein neues E-Bike gekommen ist und wieviel ein neues Pedelec kosten sollte - wir haben alle Fakten im Blog für dich!