<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=425486527796151&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
2. August 2021 09:11:00 MESZ

IN Wandern, corona

Wandern für Anfänger - 10 Tipps für eine gelungene Tour

Du warst noch nie in den Alpen, aber die Idee reine Bergluft einzuatmen, deinem Körper etwas Gutes zu tun und dabei die Naturschönheiten zu genießen und zu entdecken reizt dich? Ja? ....Perfekt! Wenn du die unten stehenden Tipps beachtest, wirst du eine tolle erste Wanderung, zB. in Flachau im Salzburger Land erleben und gelungener Anfänger beim Thema Wandern!

Wandern für Anfänger_Wandern für Anfänger Wanderurlaub Österreich Hotel Tauernhof wandern Salzburger Berge in Österreich

  1. Tourenplanung: Such dir eine Region in der es einfache Wanderwege und -touren gibt.
    Wie beim Skifahren sind die Wege in Schwierigkeitsgrade eingeteilt: blau (leicht), rot (mittel) und schwarz (anspruchsvoll). Steck deine Ziele für den Beginn nicht zu hoch und such dir eine Wandertour mit wenig Steigung und kurzer Dauer, dass du erst einmal ein Gefühl für das Wandern bekommt. Besser du bist eine halbe Stunde schneller als erwartet am Zielort, als nach der Hälfte abbrechen zu müssen und die Lust am Wandern gleich wieder zu verlieren. Nimm auch eine Karte mit um Falsch abbiegen zu vermeiden ;-)

  2. Stöcke: Eine erhebliche Erleichterung beim Gehen bieten dir Stöcke.
    Sie unterstützen den Schwung beim Aufstieg und entlasten eure Knie beim Abstieg.
    Wenn Ihr euch nicht sicher seid, ob ihr die Stöcke benötigt, nehmt Teleskopstöcke, die zusammengesteckt schnell wieder im Rucksack verstaut sind, solltet ihr doch lieber mit freien Händen gehen.

  3. Rucksack: Nicht unterschätzen solltest du den richtigen Rucksack.
    Wähl einen leichten Rucksack mit viel Stauraum, zudem eine Flaschenhalterung außen, das erspart dir häufiges ein und auspacken, wenn du nur kurz einen Schluck trinken möchtest. Lass dich im Sportfachhandel beraten, welcher Rucksack am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

  4. Gutes Schuhwerk: Gute Schuhe sind das A&O einer jeden Wanderung!
    Falls du dir neue Schuhe besorgst, geh diese unbedingt im Vorhinein ein, dass du bei der ersten richtigen Wanderung keine Blasen bekommst. Sneakers sehen zwar gut aus, sind aber mit dem dünnen Profil nicht für die Wanderwege geeignet.

    Wandern für Anfänger_Wandern für Anfänger_Salzburger Wanderweg im Wanderurlaub entdecken Hotel Flachau Österreich
  5. Regen,- und Sonnenschutz: Das Wetter in der Bergwelt Österreichs schlägt häufig mit rasantem Tempo um. Für alle Eventualitäten sollte gesorgt sein! Ein Regenponcho oder eine leichte Regenjacke müssen in jedem Wanderrucksack vorhanden sein. 
    Sonnencreme mit hohem LSF und eine gute Sonnenbrille sind Pflicht! Auch wenn es bewölkt scheint, die Sonne am Gipfel ist sehr intensiv und du solltest immer gut eingecremt starten um kein „rotes Wunder“ zu erleben.

  6. Zusatzkleidung: Eine Wanderung kann ganz schön schweißtreibend sein.
    Um einer Verkühlung bei der wohlverdienten Rast vorzubeugen, nimm dir ein Wechselshirt mit. Oft ist es am Berg recht windig somit empfiehlt sich auch bei warmen Temperaturen im Tal ein Stirnband und eine Jacke einzupacken.

  7. Genug Wasser! Gerade wenn du die Wandertour das erste Mal gehst und nicht weißt, ob es Brunnen mit Trinkwasser am Weg gibt, sorg dafür, dass du genügend Wasser dabei hast. Außerdem ist es nie falsch zumindest einen Müsliriegel und Traubenzucker mitzunehmen, falls du zwischenzeitlich wieder zu Kräften kommen musst.
    Dein Ziel ist eine Almhütte? Beachte trotzdem die eben genannte Versorgung und versichere dich im Internet oder telefonisch, dass die Hütte auch wirklich geöffnet ist - auch Almhütten haben Ruhetage!

  8. Handy: Besonders wenn du in abgeschiedenen Gegenden und/oder alleine unterwegs bis ist das Handy ein Muss! Man weiß nie was passiert und sollte in der Lage sein Hilfe zu rufen, wenn diese benötigt wird. Zudem sparst du dir die Kamera, denn zumindest ein Erinnerungsfoto braucht man von jeder Wanderung ;-)

  9. Alleine Wandern macht euch keinen Spaß? Alleine Wandern macht dir keinen Spaß? Du hast noch keine passende Begleitung gefunden und möchtet es trotzdem wagen?
    Dann plane deine erste Wanderung im Urlaub. Viele Hotels in den Bergen Österreichs bieten geführte Wanderungen mit (zumeist Einheimischen!) Guides. Hier sind neue Freundschaften und Geheimtipps während des Wanderurlaubs garantiert!



Unser Tipp für deinen Wanderurlaub:
Bikehotel Tauernhof in Flachau mit professionellen Guides,
welche dir während deines Urlaubs mit Tipps und Ratschlägen jederzeit zur Seite stehen!

Unverbindliche Anfrage


Du hast alle Punkte befolgt?
Dann fang gleich an mit der Urlaubsplanung und der Planung deiner ersten Tour… und zweiten … und dritten…
Vielleicht sogar mit Kind und Kegel?
Wie du deine Wanderung mit der gesamten Familie am Besten angehst zeigen wir dir im Blogbeitrag
"Wandern mit Kindern macht Spass" :-)

 



Anregungen dafür findet ihr in unserem weiteren Blogbeitrag:
Die schönsten Aussichtsberge in und um Flachau